Teichfilter
Pflanzenfilter funktioniert besser als ein Abschäumer

Unsere natürliche Alternative zum Teichfilter: Pflanzenfilter

Einen Teichfilter kaufen? Tun Sie es nicht!

Sie denken, jeder Teich braucht einen Filter? Falsch gedacht! Ein gut angelegter Teich mit Pflanzen spart Ihnen nicht nur Energie, sondern auch Sorgen.

Was ist ein Teichfilter?

Ein Teichfilter ist ein Gerät, das zur Reinigung und Klärung des Teichwassers dient. Er filtert unerwünschte Stoffe wie Futterreste, Exkremente von Teichfischen, Laub, Algen und andere Partikel aus dem Wasser und hält das Wasser klar und gesund.

Pflanzen können das auch!

Wenn Sie Ihren Teich richtig einrichten, ist ein Teichfilter überflüssig. Ein Teich mit einer Schicht aus porösem Substrat am Boden, der mit verschiedenen Arten von Wasserpflanzen bepflanzt ist und dem man zweimal im Jahr eine Flasche Bacta Clear Teichbakterien hinzufügt, bleibt auf ganz natürliche Weise klar und gesund, ohne dass man ihn pflegen muss. Zusammen bilden diese Elemente ein selbstreinigendes Ökosystem, das den Einsatz eines mechanischen Filters überflüssig macht.

Simon van der Velde

Meine Vision ist es, die Natur in Ihrem Teich ihre Arbeit tun zu lassen. Es ist nicht nötig, alle möglichen Messgeräte und Wasserverbesserer zu kaufen. Wenn die Fische schön schwimmen und die Pflanzen gut wachsen, weiß man, dass das Wasser von guter Qualität ist.

Simon van der VeldeTeichspezialist und Wasserpflanzenzüchter

Teichfilter vs. Pflanzenfilter

Ein Teichfilter wird überflüssig in einem Teich, der u. a. mit Sauerstoffpflanzen ausgestattet ist. Diese Pflanzen reinigen und belüften das Wasser, produzieren Sauerstoff, absorbieren Nährstoffe und verhindern das Algenwachstum. biologisch Dadurch verbessern sie die Wasserqualität und das Gleichgewicht im Teich. Ich spreche manchmal mit Teichbesitzern, die sich über hohe Energiekosten aufgrund des Einsatzes von überdimensionierten Pumpen, Filtern, UV-Lampen, Luftpumpen und Bodenabsaugern beklagen. Im Folgenden zeige ich Ihnen eine natürliche und nachhaltige Alternative.

Teichfilter

Pflanzenfilter

❌ Regelmäßig ✅ Begrenzt
❌ Begrenzt ✅ Effizient
❌ Energieverbrauch ✅ Umweltfreundlich
❌ Begrenzt ✅ Fördert das Pflanzenwachstum
❌ Ersatz und Leistung ✅ Geringe Kosten
✅ Neutral ✅ Natürlich
❌ Neutral ✅ Fördert die
❌ Gefahr von Schäden ✅ Sicher
✅ Gut ✅ Ausgezeichnet
✅ Ja ✅ Ja

Komplettes Pflazenfilter Teich Paket

Klicken Sie auf das Bild, um zu erfahren, wie Sie die Anzahl der Liter Wasser in Ihrem Teich berechnen können.

Komplettes Pflazenfilter Teich Paket - M

- Für 1 - 2 m²
- 42 Pflanzen
- Platzierung: -1 bis -20 cm

Ursprünglicher Preis war: 165,00.Aktueller Preis: 149,95.

Vorrätig

Komplettes Pflazenfilter Teich Paket - L

- Für 3 - 4 m²
- 84 Pflanzen
- Platzierung: -1 bis -20 cm

Ursprünglicher Preis war: 300,00.Aktueller Preis: 274,95.

Vorrätig

Komplettes Pflazenfilter Teich Paket - XL

- Für 8 - 12 m²
- 276 Pflanzen
- Platzierung: -1 bis -20 cm

Ursprünglicher Preis war: 830,00.Der aktuelle Preis beträgt: 799,95.

Vorrätig

Komplettes Pflazenfilter Teich Paket - XXL

- Für 16 - 24 m²
- 552 Pflanzen
- Platzierung: -1 bis -20 cm

Ursprünglicher Preis war: 1.630,00.Der aktuelle Preis beträgt: 1.499,95.

Vorrätig

Simon van der Velde

Teichspezialist & Wasserpflanzenzüchter

Tipp von Simon: Mehr Pflanzen im Teich sind immer besser.

Zu wenige Pflanzen erhöhen das Risiko von Algen und Pflanzensterben. Wählen Sie gegebenenfalls zusätzliche Pflanzen, die Ihnen gefallen, zusätzlich zum Paket.

Das sagen unsere Kunden!

Ausgezeichnet Kundenbewertung vdvelde.com 200+ Bewertungen unter

Was sollte in einem Teichfilter enthalten sein?

Für einen Teichfilter sind mehrere Komponenten wichtig. Filterschaum und Filterwatte eignen sich hervorragend für die mechanische Filterung, da die starken Nylonfasern groben Schmutz aus dem Teichwasser entfernen. Für die biologische Filterung ist es besonders sinnvoll, Filterlava zu verwenden, da sie ideal für den bakteriellen Abbau von unsichtbarem Schmutz und Schadstoffen ist.

Was ist der beste Filter für den Teich?

Für ein schönes, klares und gesundes Teichmilieu, in dem Wasserpflanzen üppig gedeihen, Fische und andere Teichtiere sich wohlfühlen und das auch die Artenvielfalt fördert, ist es wichtig, den Teich natürlich zu gestalten. Hier gehören keine Pumpen und Filter hin, sondern Wasserpflanzen. Deshalb ist es wichtig, den Teich nach unserem Teichbepflanzungsplan zu bepflanzen. Eine Möglichkeit ist, alle Arten von Wasserpflanzen lose in den Teich zu pflanzen, um einen natürlichen Filter zu schaffen, aber Sie können sich auch für den Bau eines Pflanzenfilters entscheiden, beides sind natürliche Möglichkeiten. Für die Installation eines Pflanzenfilters haben wir alle Arten von clever zusammengestellten Pflanzenfilter-Pflanzsets.

Wie groß sollte der Filter des Teiches sein?

Die Größe des Filters für einen Teich hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderem von der Anwesenheit von Fischen. Bei einem Teich ohne Fische reicht im Allgemeinen ein Filter mit einer Kapazität aus, die dem Volumen des Teiches entspricht. Bei einem Teich mit 10.000 Litern Fassungsvermögen ohne Fische reicht also ein Filter mit einem Fassungsvermögen von 10.000 Litern aus. Wenn Sie jedoch planen, Fische im Teich zu halten, empfiehlt es sich, einen Filter mit der doppelten Kapazität zu verwenden. In diesem Fall sollten Sie für einen 10.000-Liter-Teich mit Fischen einen Filter mit einer Kapazität von 20.000 Litern in Betracht ziehen. Der Grund dafür ist, dass die Fische die Wasserqualität beeinträchtigen, indem sie Abfallprodukte produzieren, so dass eine größere Filterkapazität erforderlich ist, um das Wasser klar und gesund zu halten.



Welche Arten von Teichfiltern gibt es?

Sie haben einen Teich im Garten angelegt und möchten, dass er klar und gesund bleibt. Es gibt mehrere Arten von Teichfiltern, die dafür verwendet werden können, darunter auch solche, die nicht umweltschädlich sind und die Artenvielfalt fördern. Im Folgenden sind einige davon aufgeführt:

Mechanische Filter

Zum einen gibt es den Teichfilter, wie ihn viele kennen, nämlich den "Bio-Teichfilter". Diese Filter funktionieren, indem sie Partikel aus dem Wasser durch eine feinmaschige Filtermatte oder Filterbürsten entfernen. Das Wasser wird durch den Filter gepumpt und die größeren Partikel bleiben in der Filtermatte oder auf den Filterbürsten zurück. Die Nachteile dieses Filters sind, dass er in der Anschaffung teuer ist, im Teich unnatürlich aussieht, höhere Energiekosten verursacht und der Filter gewartet werden muss, um im Teich funktionsfähig zu bleiben. Andere Teichfilter, die mechanisch sind und eine ähnliche Funktion im Teich erfüllen, sind: der UV-Filter" und der Skimmer". Der UV-Filter nutzt ultraviolettes Licht, um schädliche Bakterien, Viren und Algen abzutöten. Das Wasser wird durch die UV-Lampe gepumpt und das UV-Licht tötet die schädlichen Organismen ab. Skimmer halten die Wasseroberfläche sauber, indem sie Blätter, Äste und andere schwimmende Ablagerungen aus dem Teich entfernen. Sie sind mit einem Korb ausgestattet, in dem die Ablagerungen gesammelt werden.

Biologische Filter

Was man manchmal nicht weiß, ist, dass ein Teich auch ganz natürlich gefiltert werden kann, indem man genügend und verschiedene Arten von Wasserpflanzen in den Teich pflanzt. Die Pflanzen, die in jedem Teich unverzichtbar sind, sind: 'Sauerstoffpflanzen', 'Sumpfpflanzen' und 'Seerosen'. Diese Teichpflanzen haben jeweils eine wichtige Funktion für die Erhaltung eines gesunden und ausgeglichenen Teiches. Sauerstoffpflanzen, wie der Name schon sagt, produzieren Sauerstoff durch Fotosynthese. Bei der Fotosynthese nehmen die Pflanzen Kohlendioxid und Wasser auf und produzieren als Nebenprodukt Sauerstoff. Sauerstoffpflanzen sind daher für die Aufrechterhaltung eines gesunden und ausgewogenen Teichökosystems unerlässlich, da sie eine kontinuierliche Sauerstoffversorgung für Fische und andere Teichtiere gewährleisten.

Wie oft sollte ein Teichfilter gereinigt werden?

Es ist ratsam, Ihren Teichfilter ein- bis zweimal im Jahr gründlich zu reinigen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass der Filter durch Algen und andere Abfallprodukte verstopft wird.

Wie funktioniert ein Tiefpassfilter?

Ein Tiefpassfilter lässt niederfrequente Signale passieren und dämpft oder blockiert hochfrequente Signale. Diese Art von Filter wird häufig verwendet, um unerwünschtes hochfrequentes Rauschen zu reduzieren oder um ein Signal durch die Reduzierung hochfrequenter Komponenten gleichmäßiger zu machen.

Wie funktioniert ein Durchflussfilter?

Am Rande des Teiches, oberhalb des Wassers, wird ein Durchflussfilter angebracht. Die Pumpe im Teich pumpt das Wasser bis zu diesem Filter. Nachdem das Wasser durch den Filter gereinigt wurde, fließt es zurück in den Teich. Es ist wichtig, dass der Auslauf des Filters höher als der Teichrand liegt.

Brauchen Sie einen Teichfilter und eine Teichpumpe?

Für eine schöne, klare und gesunde Teichumgebung, in der Wasserpflanzen gedeihen und sich Fische und andere Teichtiere wohlfühlen, bei gleichzeitiger Förderung der Artenvielfalt, ist es unerlässlich, den Teich auf natürliche Weise zu gestalten. In diesem Fall passen Pumpen und Filter nicht ins Bild, wohl aber Wasserpflanzen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Teich nachunser Stufenplan. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie z. B. die separate Pflanzung verschiedener Arten von Wasserpflanzen im Teich, um eine natürliche Filterung zu schaffen. Eine weitere Möglichkeit ist die Installation eines Pflanzenfilters, beides natürliche Ansätze. Wenn Sie sich für den Einbau eines Pflanzenfilters entscheiden, bieten wir Ihnen verschiedene praktische Pflanzenpakete an, die Ihnen dabei helfen.

Sonstiges Teichzubehör

Kategorie Wasserpflanzen

Teichpflanzen

Teichsubstrat für Ihren Teich

Teichsubstrat

Wasseraufbereiter

Teichpflanzen

Teichpakete

Simon van der Velde

Teich Beratung

Sie können sich noch nicht entscheiden? Besuchen Sie Simons Beratung .

Alles für Ihren Teich

Simons vollständig Teichpakete

Sie haben soeben dieses Produkt in den Warenkorb gelegt:

Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.
Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.
Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.
Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.