Fleischfresser Pflanzen terrarium XL Fleischfresser

Fleischfressende Pflanzen terrarium

Einzigartig, pflegeleicht und lehrreich...

Entdecken Sie die faszinierende Welt der fleischfressenden Pflanzen mit unserem kompletten Terrarium mit Beleuchtung. Dieses Terrarium enthält die bekannten Dionaea (Venusfliegenfalle), Drosera (Sonnentau) und mehrere Sarracenia-Arten (Kannenpflanzen). Dieses Set ist nicht nur schön anzuschauen, sondern auch pflegeleicht. Unser Terrarium ist ideal für alle, die sich für fleischfressende Pflanzen interessieren, egal ob Sie Anfänger sind oder bereits Erfahrung haben. Diese Pflanzen, jede auf ihre Weise, fangen kleine Insekten für Füttern, sind ein kleines Stück der wundersamen Natur in Ihrem eigenen Haus.

Pflanzen terrariums

Möchten Sie lieber etwas kleiner anfangen? Dann könnten die folgenden Sets für Sie interessant sein:

Fleischfressende Pflanzen terrarium

- 3 fleischfressende Pflanzen
- 15x15x20 cm
- Batteriebetriebene Beleuchtung

 39,95

Vorrätig

Fleischfressende Pflanzen Mega-Terrarium

- 5 fleischfressende Pflanzen
- Abmessungen: 39x21x31 cm
- Netzgebundene Beleuchtung

 99,95

Vorrätig

Fleischfressende Pflanze Mini-Terrarium

- 1 fleischfressende Pflanze
- 12x12x15 cm
- Batteriebetriebene Beleuchtung

 25,95

Vorrätig

Venusfliegenfallen Korkiges Glas

- Fleischfressende Pflanze
- Ø 13 cm ↥ 20 cm
- Batteriebetriebene Beleuchtung

 34,95

Vorrätig

Das sagen unsere Kunden!

Ausgezeichnet Kundenbewertung vdvelde.com 300+ Bewertungen unter

Carnivorous Pflanzen terrarium XL: Eine außergewöhnliche Ergänzung für jeden Raum

Jede Pflanze in unserem Terrarium ist ein Blickfang. Vom schnellen Fall der Dionaea bis zu den klebrigen Blättern der Drosera - jede Art fängt Insekten auf ihre eigene Weise. Das Set, einschließlich Moos und Spezialerde, ahmt ihre natürliche Umgebung nach. Dieses Set wurde sorgfältig zusammengestellt und enthält Pflanzen, die gut in Innenräumen wachsen. Abgesehen von ihren interessanten Fangmethoden sind sie auch sehr schön anzuschauen. Dieses Terrarium mit Pflegetipps ist perfekt, um es selbst zu behalten oder es zu verschenken!

Fleischfressende Pflanzen kaufen

Füllen Sie Ihre eigene Schale oder Ihr Glas mit den folgenden fleischfressenden Pflanzensets

6 Expertentipps für die Dekoration Ihres Fleischfressers Pflanzen terrarium

Entdecken Sie die faszinierende Welt der fleischfressenden Pflanzen mit unseren Terrariensets. Sie enthalten faszinierende Arten wie Venusfliegenfalle, Sonnentau und Becherpflanzen, die Mücken und andere kleine Insekten fangen können. Unsere Sets sind pflegeleicht und stellen eine einzigartige Bereicherung für jeden Raum dar. Sie bieten einen Einblick in die natürlichen Eigenschaften dieser Pflanzen und sind für Anfänger und erfahrene Liebhaber gleichermaßen geeignet.

Terrarium für fleischfressende Pflanzen

1. Platzierung des Terrariums

Stellen Sie das Terrarium für fleischfressende Pflanzen an einen Ort, an dem die Luftströmung stabil ist und keine Zugluft entsteht. Stellen Sie das Terrarium nicht direkt an ein Fenster, da kalte oder warme Luft durch das Fenster eindringen kann. Stellen Sie das Terrarium an einen Ort, an dem es genügend Tageslicht bekommt, das die Pflanzen zum Wachsen brauchen. Schließlich ist es wichtig, dass das Terrarium an einem Ort mit Zimmertemperatur steht. Haben Sie den idealen Platz für Ihr Terrarium gefunden? Super! Nehmen Sie den Deckel des Terrariums ab und beginnen Sie mit der Dekoration.

Fleischfressende Pflanzenfliegenfalle

2. Kokosnuss-Tabletten

Verteilen Sie die Koks-Tabletten vollständig auf dem Boden des Terrariums und geben Sie 75 Milliliter Wasser pro Koks-Tablette hinzu. Danach mischen Sie alles zusammen, bis Sie eine Schicht Erde auf dem Boden Ihres Terrariums haben. Moorige Erde? Dann machen Sie es richtig! Fleischfressende Pflanzen stehen gerne mit ihren "Füßen" im sumpfigen Boden. Schließlich sind sie Pflanzen, die ursprünglich in Sümpfen leben.

3. Einrichten des Terrariums

Graben Sie ein Loch in die Erde und entfernen Sie den Topf der fleischfressenden Pflanze. Danach setzen Sie die Pflanze in das Loch. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den anderen fleischfressenden Pflanzen, bis Ihr Terrarium voll mit Pflanzen ist.

Fleischfressende Pflanzen Fleischfressende Pflanzen

4. Einbau eines Wasserzählers

Sind Sie damit zufrieden, wie Ihre fleischfressenden Pflanzen im Terrarium aussehen? Sehr schön! Zum Schluss machen Sie eine kleine Vertiefung in die Erde, in die Sie den Wasserzähler setzen. Achten Sie darauf, dass Sie den Wasserzähler mit der schwarzen Seite in die Erde stecken.

5. Dekorieren

Du hast es fast geschafft! Jetzt ist es an der Zeit, mit der Dekoration zu beginnen. Nehmen Sie das mitgelieferte Moos aus dem Beutel und bedecken Sie die Erde damit, so dass Sie eine schöne grüne Deckschicht haben. So kommen die Pflanzen noch besser zur Geltung!

Swampworld Regentropfen - 250 ml

- 100% unbehandeltes Regenwasser
- 250 ml
- Tipp: mit Swampworld Moos kombinieren

 4,95

Vorrätig

6. Bewässerung

Wasser - das ist es, was Fleischfresser wie kein anderes lieben! Aber Vorsicht, fleischfressende Pflanzen sind wählerisch und ziehen Regenwasser oder destilliertes Wasser dem Leitungswasser vor. Das liegt daran, dass Leitungswasser Spuren von Kalk enthält, den fleischfressende Pflanzen nicht mögen. Gießen Sie die Pflanzen im Terrarium, bis der rote Zeiger der Wasseruhr ganz oben steht. Fällt der Wasserstand nach ein paar Tagen ab? Dann geben Sie etwas mehr Wasser, damit die Pflanzen ihre Füße nass halten, so wie sie es mögen.

Tipp: Geht die Anzeige der Wasseruhr nach dem Gießen nicht nach oben? Spülen Sie den Wasserzähler gründlich unter dem Wasserhahn ab, da sich wahrscheinlich einige Erdkörner im Wasserzähler befinden 😉 .

Entdecken Sie mehr fleischfressende Pflanzen und Terrarien

Fleischfressende Pflanzen Venusfliegenfallen

Alle fleischfressenden Pflanzen

Ökosystem Pflanzen terrarium LED

Pflanzen terrariums

Venusfliegenfalle fleischfressende Pflanze Venusfliegenfallen im Topf

Venusschnäpper

Miniökosysteme

Mini Ökosystem

Roy van der Velde

Pflanzliches Geschenk Beratung

Sie können sich noch nicht entscheiden? Schau dir Roys Beratung an.

Mini pflanzen

Luftpflanzen

Häufig gestellte Fragen zu den Fleischfressern Pflanzen terrarium

Pflanzen terrarium roy

Sie müssen nur darauf achten, dass die Erde ausreichend feucht ist. Geben Sie den Pflanzen NIEMALS extra Pflanzenernährung. Je schlechter der Boden ist, desto besser wachsen die Pflanzen.

Wenn sich das Blatt der Venusfliegenfallen schwarz färbt, ist das ein normaler Prozess und es besteht kein Grund zur Sorge. Jedes einzelne Blatt (Falle) der Pflanze kann sich im Durchschnitt 6 Mal öffnen und schließen, bevor der Mund schwarz wird. Abgestorbene Blätter (Fallen) werden am besten entfernt, damit die Pflanze mehr Kraft für das Wachstum neuer Blätter hat.

Leitungswasser ist "hartes" Wasser, d. h. es enthält alle möglichen Mineralien und Kalkpartikel, die die Pflanzen nicht gut vertragen. Damit Ihre fleischfressenden Pflanzen so optimal wie möglich wachsen können, ist es wichtig, nährstoffarme fleischfressende Pflanzenerde und Wasser zu verwenden. Swampworld Raindrops besteht zu 100% aus Regenwasser und ist damit die perfekte Wasserquelle für das Wachstum und die Entwicklung fleischfressender Pflanzen.

Die meisten fleischfressenden Pflanzen mögen Sonnenlicht und feuchten Boden. Stellen Sie die Pflanzen also ruhig in eine Wasserschicht von einigen Zentimetern. Der mitgelieferte Wasserzähler zeigt Ihnen an, wann die Pflanzen wieder Wasser brauchen.

Fleischfressende Pflanzen regulieren ihre eigene Füttern. Geben Sie den Pflanzen also niemals echtes Fleisch, das regeln sie selbst. Natürlich kann man den Pflanzen ein wenig helfen, indem man eine selbst gefangene Fliege ins Terrarium setzt. Aber im Grunde brauchen die Pflanzen keine Fliegen, um zu überleben.

Fleischfressende pflanzen pflege

Fleischfressende Pflanzen, wie Venusfliegenfallen und Kannenpflanzen, benötigen eine besondere Pflege, einschließlich viel Licht und Feuchtigkeit. Sie wachsen am besten in Regenwasser oder destilliertem Wasser, da Leitungswasser Mineralien enthalten kann, die für diese Pflanzen schädlich sind. Wichtig ist auch, dass sie in nährstoffarme Erde wie Torfmoos gepflanzt werden und dass sie nicht mit künstlichen Insekten oder Düngemitteln gefüttert werden.
Sie haben soeben dieses Produkt in den Warenkorb gelegt:

Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.
Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.
Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.
Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.