Teichsauger
25 Teichschnecken & 10 Mooskugeln

Unsere natürliche Alternative zum Staubsauger: Süßwassermuscheln

Einen Teichsauger kaufen? Tun Sie es nicht!

Mit einem Wasserstoffsauger säubern Sie den Boden des Teiches, um eine dicke Schlammschicht zu vermeiden. Aber wussten Sie, dass es dafür auch eine natürliche Lösung gibt?

Was macht ein Teichsauger?

Ein Teichsauger, auch Wasserstoffsauger genannt, saugt kein Wasser an, sondern entfernt den Schmutz aus Ihrem Teich. Dieses Gerät hilft, den Teich sauber zu halten, indem es unerwünschte Partikel und Ablagerungen aufsaugt. Die Verwendung eines solchen Staubsaugers kann jedoch das biologische Gleichgewicht stören, da auch nützliche Partikel, wie z. B. Sauerstoffpflanzen, entfernt werden. Außerdem ist er sehr energie- und arbeitsaufwendig.

Muscheln und Schnecken können das auch!

Süßwasserschnecken und Muscheln sind natürliche Wasserreiniger. Schnecken fressen zum Beispiel die Schlammschicht vom Boden und Muscheln filtern das Teichwasser. Fügen Sie alle sechs Monate eine Flasche Teichbakterien hinzu, und Ihr Teich bleibt mühelos klar und sauber. Die Bakterien, Schnecken und Muscheln arbeiten zusammen, um Algen zu beseitigen und zu verhindern.

Paket Teichreinigung

Wann ist der beste Monat, um den Teich zu reinigen?

Der beste Monat für die Reinigung des Teichs ist das zeitige Frühjahr (März oder April, je nach Klima in Ihrer Region). Es gibt einige Gründe, warum der frühe Frühling ideal für die Teichpflege ist: Im frühen Frühling sind die Wassertemperaturen noch relativ niedrig. Viele Teichbewohner, wie z. B. die Fische, befinden sich dann noch in einem Ruhezustand und sind weniger aktiv. Die Reinigung des Teiches in dieser Zeit ist daher weniger stressig für sie. Wenn Sie den Teich im zeitigen Frühjahr reinigen, können Sie abgestorbene Pflanzenreste und anderes organisches Material entfernen, bevor das neue Pflanzenwachstum einsetzt. Dies trägt dazu bei, die Wasserqualität in der kommenden Wachstumsperiode zu optimieren.


Simon van der Velde

Meine Vision ist es, die Natur in Ihrem Teich ihre Arbeit tun zu lassen. Es ist nicht nötig, alle möglichen Messgeräte, Staubsauger und Wasserverbesserer zu kaufen. Wenn die Fische schön schwimmen und die Pflanzen gut wachsen, wissen Sie, dass das Wasser von guter Qualität ist.

Simon van der VeldeTeichspezialist und Wasserpflanzenzüchter

Teichsauger vs. Süßwassermuscheln

Die Reinigung des Teichbodens mit einem Unterwassersauger ist nicht nur unnatürlich, sondern auch arbeitsintensiv und energieaufwendig. biologisch Dieses Verfahren stört das Gleichgewicht, da wertvolle Elemente wie Sauerstoffpflanzen entfernt werden. Aus diesem Grund ist es ratsam, sich für eine natürliche Lösung zu entscheiden. Im Folgenden vergleichen wir die Vor- und Nachteile eines Unterwassersaugers und von Süßwassermuscheln, um diese Entscheidung zu verdeutlichen.

Staubsauger mit Wasserstoff

Süßwassermuscheln

❌ Regelmäßig ✅ Minimum
✅ Langfristig
❌ Nein ✅ Ja
❌ Minimum ✅ Fördert die
❌ Höher (Energieverbrauch) ✅ Geringe bis keine Kosten
✅ Ja ✅ Sehr wirksam
❌ Begrenzt ✅ Wirksam
❌ Energieverbrauch ✅ Umweltfreundlich
✅ Ja ❌ Nein

Algenfresser Natürliches Teichsauger Paket für einen kristallklaren Teich

Für einen Teich von 100 bis 15.000 Litern Wasser

Klicken Sie auf das Bild, um zu erfahren, wie Sie die Anzahl der Liter Wasser in Ihrem Teich berechnen können.

Berechnen des Volumens Ihres Teiches

Algenfresser Natürliches Teichsauger Paket - S

- Für 100 - 500 Liter
- Boden- und Wandreiniger
- Greift Teichpflanzen nicht an

Ursprünglicher Preis war: 50,00.Aktueller Preis: 44,95.

Vorrätig

Algenfresser Natürliches Teichsauger Paket - M

- Für 750 - 1.500 L
- Boden- und Wandreiniger
- Greift Teichpflanzen nicht an

Ursprünglicher Preis war: 100,00.Aktueller Preis: 89,95.

Vorrätig

Algenfresser Natürliches Teichsauger Paket - L

- Für 2.000 - 3.000 L
- Boden- und Wandreiniger
- Greift Teichpflanzen nicht an

Ursprünglicher Preis war: 195,00.Aktueller Preis: 179,95.

Vorrätig

Algenfresser Natürliches Teichsauger Paket - XL

- Für 4.000- 6.000 L
- Boden- und Wandreiniger
- Greift Teichpflanzen nicht an

Ursprünglicher Preis war: 360,00.Aktueller Preis: 329,95.

Vorrätig

Algenfresser Natürliches Teichsauger Paket - XXL

- Für 12.500 - 15.000 L
- Boden- und Wandreiniger
- Greift Teichpflanzen nicht an

Ursprünglicher Preis war: 855,00.Der aktuelle Preis beträgt: 799,95.

Vorrätig

Simon van der Velde

Teichspezialist & Wasserpflanzenzüchter

Tipp von Simon: Mehr Pflanzen im Teich sind immer besser.

Zu wenige Pflanzen erhöhen das Risiko von Algen und Pflanzensterben. Wählen Sie gegebenenfalls zusätzliche Pflanzen, die Ihnen gefallen, zusätzlich zum Paket.

Das sagen unsere Kunden!

Ausgezeichnet Kundenbewertung vdvelde.com 200+ Bewertungen unter

Wie bekommt man den Schlamm aus dem Teich?

Schlamm im Teich ist eine Ansammlung von organischem Material wie Blättern, Pflanzenresten und abgestorbenen Algen. Die Entfernung von Schlamm ist für die Gesunderhaltung des Teiches unerlässlich, das Beste, was Sie tun können, ist, Schlamm zu vermeiden. Dies erreichen Sie, indem Sie Reste von Blättern, die vom Teich in den Teich geweht wurden, von Hand aufsammeln. So verhindern Sie, dass diese Blätter eine Schlammschicht am Boden des Teiches bilden.

Wie reinigt man den Boden des Teiches?

Durch die natürliche Reinigung des Teichbodens vermeiden Sie Umweltschäden und machen den Teich attraktiver für Wassertiere wie Teichfische, Frösche und sogar Salamander. Die natürliche Teichreinigung klingt nach mehr Arbeit, aber sie muss nur einmal alle fünf Jahre durchgeführt werden, im Gegensatz zu Pumpen und Filtern, die alle paar Monate gereinigt werden müssen. So reinigen Sie den Teichboden auf natürliche Weise....

Entleeren des Teiches:

Idealerweise machen Sie dies im Herbst oder im zeitigen Frühjahr. Pumpen Sie den Teich zunächst bis zur Hälfte leer. Bringen Sie Fische und Wasserpflanzen zu ihrer Sicherheit in einen separaten Behälter mit ursprünglichem Teichwasser.

Schlammschicht entfernen:

Entfernen Sie vorsichtig den Schlamm vom Boden und achten Sie darauf, die Folie nicht zu beschädigen. Entfernen Sie die Wurzeln von Wasserpflanzen aus dem Schlamm. Ziehen Sie den Austausch der Teichfolie in Betracht, vor allem, wenn sie älter ist.

Einrichten des Teichs:

Setzen Sie die von Ihnen ausgewählten Wasserpflanzen und eventuell einige alte, noch gesunde Pflanzen wieder ein. Wählen Sie Pflanzen mit verschiedenen Funktionen zur Gesunderhaltung des Wassers, wie Sauerstoffpflanzen, Sumpfpflanzen und Seerosen.

Das Füllen des Teiches:

Berücksichtigen Sie die Verdunstung, besonders in heißen Sommern. Füllen Sie den Teich schrittweise über mehrere Tage, um das biologische Gleichgewicht zu erhalten. Verwenden Sie Grund- oder Leitungswasser.

Inbetriebnahme des Teiches:

Fügen Sie Teichbakterien hinzu, die für ein gesundes Ökosystem und klares Wasser unerlässlich sind. Wenn Sie diese Schritte befolgen, sorgen Sie nicht nur für einen klaren und sauberen Teichboden, sondern tragen auch zu einem umweltfreundlichen und natürlich aussehenden Teich bei.



Halten Sie den Teich das ganze Jahr über auf natürliche Weise sauber

Viele Menschen glauben, dass ein Wasserstoffsauger unerlässlich ist, um Schlamm und Schmutz vom Teichgrund zu entfernen und das Wasser klar zu halten. Dieser Gedanke ist verständlich, da sich oft Schmutz auf dem Teichboden ansammelt und der Einsatz eines Wasserstoffsaugers eine schnelle und sofortige Lösung zu sein scheint. Was viele jedoch nicht wissen, ist, dass ein Teich, wenn er richtig angelegt und gepflegt wird, auch auf natürliche Weise klar und frei von übermäßigem Schlamm und Schmutz bleiben kann. Unsere Stufenplan zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Teich auch ohne mechanische Geräte wie Wasserstoffsauger sauber und gesund halten können:

  1. Teichsubstrat: Ein gutes Teichsubstrat bildet eine solide Grundlage. Es bietet nützlichen Bakterien einen Platz zum Ansiedeln und hilft beim Abbau von organischen Abfällen.
  2. Sauerstoffpflanzen: Diese Pflanzen sind in jedem Teich unverzichtbar. Sie produzieren Sauerstoff, der für das Leben im Teich unentbehrlich ist, und tragen gleichzeitig dazu bei, dem Wasser überschüssige Nährstoffe zu entziehen und das Wachstum von Algen zu verhindern.
  3. Seerosen: Sie sind nicht nur schön, sondern spenden auch Schatten, der das Algenwachstum einschränkt, indem er die direkte Sonneneinstrahlung im Teich reduziert.
  4. SumpfpflanzenDiese Pflanzen, die oft an den Rändern oder in den flachen Bereichen des Teichs stehen, tragen zur Filterung des Wassers bei und bieten außerdem Lebensraum für nützliche Insekten und andere Tiere.
  5. Wasserpflanzen: Verschiedene Wasserpflanzen absorbieren Nährstoffe aus dem Wasser, die sonst Algen nähren würden. Sie wirken als natürlicher Filter und tragen zur Artenvielfalt im Teich bei, indem sie nützliche Insekten wie Bienen und Schmetterlinge anlocken.
  6. Teichbakterien: Die Einführung spezieller Teichbakterien hilft, organische Stoffe abzubauen und die Algenblüte zu reduzieren. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Erhaltung des natürlichen Gleichgewichts des Teichwassers.

Stufenplan Stufenplan Entscheiden Sie sich für die Umwelt, entscheiden Sie sich für einen natürlichen Teich, der sich selbst im Gleichgewicht hält, indem Sie unsere :Lesen Sie hier.

Sonstiges Teichzubehör

Kategorie Wasserpflanzen

Teichpflanzen

Teichsubstrat für Ihren Teich

Teichsubstrat

Wasseraufbereiter

Teichpflanzen

Teichpakete

Simon van der Velde

Teich Beratung

Sie können sich noch nicht entscheiden? Besuchen Sie Simons Beratung .

Alles für Ihren Teich

Simons vollständig Teichpakete

Sie haben soeben dieses Produkt in den Warenkorb gelegt:

Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.
Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.
Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.
Tipps, Beratung und erhebliche Einsparungen
Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen raten, alle Teichprobleme zu lösen und die Teichpflege zu reduzieren. So können Sie leicht Hunderte von Euro sparen.